26. Zählmaße

1983.10.20. Meter Definition neu

Präzision: Der Meter wird in Paris von der 17. Generalkonferenz
für Maß und Gewicht neu definiert:
als Strecke, die das Locht im Vakuum im Bruchteil einer Sekunde,
genau in 1/299 792 458 Sekunden zurücklegt.
Begonnen hatte der Meter seine Karriere 1793.
Damals setzte der französische Nationalkonvent neben einem
neuen Kalender auch ein neues Längenmaß fest:
Der Meter sollte den 10-millionsten Teil des Erdquadranten
auf dem Meridian von Paris betragen – also den zehnmillionste
Teil der Entfernung vom Nordpol über Paris zum Äquator.
Ein Prototyp dieses Meters wurde 1795 in Messing gegossen.

1875.05.20. Einführung des Meters

Die „Preußische Maaß- und Gewichtsordnung“ wurde am
16. Mai 1816 vereinheitlicht.
Der Norddeutsche Bund beschloss am 17. August 1868, zum Jahreswechsel 1868/1869 das metrische System einzuführen und
ab 1871 im gesamten nun gegründeten Deutschen Reich.
Am 20. Mai 1875 unterzeichneten 17 Staaten die Meterkonvention.

Alte Zähl- und Stückmaße

Preußische Elle (66,69cm) und Fuß (31,385cm)

Preußische Elle und Fuß am Rathaus Bad Langensalza

Pfund

im metrischen Gewichtssystem = 500 gr.

Zentner

50 kg = 100 Pfund

Paar

2 Stück

Morgen

früheres Feldmaß, der preuß. oder alte Magdeburger Morgen zu 180 Quadratruten = 25,53 a, der sächs. (150 Quadratruten ) = 25,53 a

Rute

früheres deutsches Längenmaß zu 10 Fuss,
12 Fuss Preußen

Fuss

preuß. Fuß = 0,31385 Meter

Zoll

0,0254 m = 2,54 cm

Linie

1/10 Zoll = 0,254 cm

Stiege

als Zählmaß eine Anzahl von 20 Stück

Dekade

10 Stück;
im franz. Revolutionskalender die Woche (von 10 Tagen)

Decher

Zählmaß im Leder- und Pelzhandel = 10 Stück

Dutzend

Stückmaß für gleichartige Dinge =12 Stück,
12 Dutzend = 1 Gros

Gros

im Handel eine Anzahl von 12 Dutzend oder 144 Stück

Mandel

älteres norddeutsches Stückmaß zu 15,
auch 16 Stück (Großmandel) : 4 Mandel = 1 Schock; in der Landwirtschaft ein Haufen von15 Garben.
Große Mandel/Bauern Mandel = 16 Stück

Bund

eine Anzahl von 30 Stück

Zimmer

Stückmaß für Felle, 40 Stück = 4 Decher

Schock

eine Anzahl von 60 Stück = 3 Stiegen = 4 Mandeln = 5 Dutzend
Schockgroschen – böhm. und sächs. Rechnungsgrößen zu 60 Groschen vom 14. bis 18. Jahrhundert
Groß Schock/Bauern Schock = 64 Stück = 4 Bauer Mandeln

Webe

früher beim Leinwandhandel in Hamburg eine Länge von
72 Ellen = 41,27 Meter

Wall

Stückmaß = 80 Stück

Großhundert

eine Anzahl von 120 Stück

Gros

im Handel eine Anzahl von 12 Dutzend = 144 Stück

Großtausend

eine Anzahl von 1200 Stück

Großgros

eine Anzahl von 1728 Stück = 123 ( etwa für Blatt Papier )

Maß

früheres Hohlmaß,
in Baden und Schweiz = 1,5 Liter; Bayern = 1,07 Liter;
Getreidemaß in Thüringen und Hessen = 1/4 Metze

Metze

( von messen ) früheres Hohlmaß zu 1/16 Scheffel,
in Preußen 3,43 Liter; in Sachsen 6,49 Liter;

Scheffel

früheres Getreidemaß verschiedener Größe;
Preußische S. = 54,96 Liter, der Dresdner S. = 103,83 Liter

aus: Glaube und Heimat 1936